Ein lang vergessener Clan versucht das junge Gesetz der Krieger wieder zu zerstören. Können sich die anderen Clans gegen den neuen Feind behaupten?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Wir suchen dich! :3 (Auch für die anderen zukünftigen Clans)
Do 17 Mai 2018 - 17:53 von Streuner

» Lost Dreams
Do 1 Feb 2018 - 17:16 von Streuner

» Harry Potter RPG
Fr 6 Okt 2017 - 23:18 von Streuner

» The war is history now
Di 12 Sep 2017 - 15:46 von Streuner

» Die Katzen des Waldes
Di 5 Sep 2017 - 13:11 von Streuner

» Lost Paths
Fr 1 Sep 2017 - 17:02 von Streuner

» Magical Souls
Mo 31 Jul 2017 - 18:08 von Streuner

» Katzen der Finsternis
Mi 26 Jul 2017 - 2:47 von Reifgesicht

» Geburtstagsglückwünsche
Fr 21 Jul 2017 - 13:43 von Habichtflug

RPG

Jahreszeit

Blattfrische

Tageszeit

Die Sonne geht gerade auf.

Wetter

Der Schnee ist getaut und so langsam erwacht alles wieder zum Leben. Blumen blühen, Bäume bekommen ihre Blätter zurück und die Beute kriecht aus ihren Bauen. Es wird wieder wärmer und keine Wolke ist am Himmel zu sehen.

Hierarchie
die ganze hierarchie

RegenClan

Anführer
Daunenstern

Stellvertreter
Aschensturm

Heiler
Gletscherblick

Heilerschüler
Reserviert

SturmClan

Anführer
Echostern

Stellvertreter
Mondschatten

Heiler
Geisterflug

Heilerschüler
Eibenpfote

Wispernde Schatten

Anführer
Blizzardstern

1. Stellvertreter
Mischgeist

2. Stellvertreter
Kupferflamme

Heiler
Wächterseele

Stellvertreter
Reifgesicht

Unsere Partnerforen


Teilen | 
 

 Streicher - Streuner - männlich // fertig

Nach unten 
AutorNachricht
Geisterflug

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 23.04.17
Alter : 17
Ort : In meinem Bettchen ^^

Charaktere
Meine Charaktere:

BeitragThema: Streicher - Streuner - männlich // fertig   So 23 Apr 2017 - 20:12

Streicher | männlich | 29 Monde | Streunder | Streuner

„Du siehts mich nicht an und ich töte dich nicht“

AUSSEHEN


Streicher ist ein Kater von stattlicher Größe mit dichtem und dickem braunen Pelz. Schon von Anfang an, konnte man erkennen, dass der Streuner ein ziemlich großer Kater werden würde und so machte er schon im Jungenalter einen großen Schub. Heute ist Streicher ein ziemlich großer und vor allem stämmiger Kater. Unter seinem Fell zeichnen sich recht viele Muskeln, die man jedoch durch den Pelz nur schwer erkennen an. Der Pelz ist größtenteils in einem dunklen braun gehalten, besitzt aber überall schwarze Farbspritzer, die ihn fast schon gepunktet aussehen lassen. Das Fell ist ziemlich dicht und dick und meist zerzaust, so das Krallen nur schwer hindurchkommen können. Besonders um seine Brust und Kehle hängt wie zerzaustes Fell, welches er extra nicht pflegt, um sich einen gewissen Schutz aufzubauen. Die Körpergröße hat er größtenteils seinen langen und stämmigen Beinen zu verdanken. Diese sind als einzige von den schwarzen Flecken verschont und sind nur in einem braunen Ton gefärbt. Die massigen Pfoten wiederrum weißen eben jene schwarzen Flecken erneut auf und ziehen sich fast wie kurze Socken an den Beinen hoch. Durch die Größe und Massigkeit der Pfoten haben auch die Krallen eine gute Länge erhalten und sind leicht geborgen. Sie sind immer besonders sauber und glänzen meist weiß, weil Streicher diese am meisten putzt. Der Schweif des Katers ist wie der rest von schwarzen Flecken überzogen und die Schweifspitze ist einfach nur schwarz. Der Kopf des Streuners sitzt auf zwei massigen und breiten Schultern. Dieser ist passend zu seinem Körper groß und auch die Ohren haben eine gute Größe. Sie verlaufen spitz zu einander und haben beide verschiedene Farben. Das linke Ohr ist im demselben braun mit den schwarzen Flecken, wie auch der rest seines Körpers getaucht, während das rechte Ohr in einem Rabenschwarz leuchtet. Die Augen von Streicher sind in einem hellen Gold gefärbt und haben eine leicht mandelförmige Rundung.

CHARAKTER


Eigentlich sollte man ein Buch nicht nach dem Einband beurteilen, jedoch bei Streicher schon. Schon auf den ersten Blick kann man mit Sicherheit sagen, dass er kein angenehmer geselle ist und dies Stimmt. Streicher ist eher ein aggressiver und hinterhältiger Kater. Er ist kampflustig und immer auf einen Kampf zu haben. Dabei muss die andere Katze ihn nur ansehen und er empfindet es schon als Beleidigung und fährt die Krallen aus. Er regelt seine Angelegenheiten mit Krallen und nicht mit Worten. Er ist nicht zum reden geschaffen und wird es auch nie sein. Er ist sehr selbstsicher, arrogant, selbstverliebt und selbstbewusst. Ihn konnte bisher noch nie so richtig jemanden verletzten und dies macht größtenteils sein Ego aus. Wenn er mal Lust zu kämpfen hat, sucht er sich seine Gegner gezielt aus. Darunter können kleine Hauskätzchen sein, die er einfach nur quälen möchte oder auch mal andere Streuner, mit denen er sich messen möchte. Richtig sesshaft ist er nirgendwo und daher nennt man ihn in der Gegend auch Streicher. Da der Kater seinen Richtigen Namen abgelegt hat, übernahm er den Namen einfach. Manchmal wird er auch Nord genannt, da er aus dem Norden gekommen ist. Mit den Clankatzen hatte er noch nicht so viel am Hut und begegnet ist er auch noch keiner. Immer wenn er an der Grenze von einem der beiden Clans herumgelungert ist, traf er nie auf eine und manchmal hatte ihn das frustriert, weil er unbedingt mal gegen eine Kämpfen möchte.
Zu seinen Vorlieben gehören dunkle Tage und die Nacht. Dort kann er sich ganz gut geräuschlos und fast unsichtbar bewegen, welches ihm sein dunkles Fell ermöglicht. Nur seine Augen scheinen meist in der Dunkelheit heraus. Durch seine Größe ist Streicher ein guter Kämpfer und zu seinen Vorlieben im Kampf, gehören unteranderem das quälen seiner Gegner, indem er immer wieder auf sie losgeht, auch wenn sie schon am Boden liegen. Er ist ungeduldig, weswegen er nie lange fackelt und sich meist sofort auf seinen neuen Gegner stürzt. Kratzer und tiefere Wunden versorgt er meist nie, weshalb er schon einige Narben unter dem dichten Pelz hat. Das Klettern ist ihm wegen seines Gewichtes nicht ganz so wohlgesonnen und auch wenn es ihm ein wenig peinlich ist und er es nur sehr ungern zugeben möchte, hat Streicher eine gewisse Höhenangst, die ihm das Klettern zusätzlich erschwert. Auch das Schwimmen liegt dem Kater eher nicht. Er hat es nie gelernt und durch sein Gewicht wird er schnell mal auf den Grund gezogen, auch wenn er noch mit seinen großen Pfoten dagegen wirken kann.

VERGANGENHEIT


Streicher wurde mit dem Namen Hasu mit seinen beiden Geschwistern Schnee und Miro von einem Hauskätzchen geboren. Seine Mutter lernte seinen Vater bei einem Spaziergang im Garten kennen und sie verliebte sich in ihn und verließ daraufhin ihr Nest, bevor sie ihre drei Kinder gebar. Die kleinen wurden gut von ihr umsorgt und Silber, sein Vater schütze die kleine Familie vor allen möglichen gefahren. Schon früh, lernte ihr Vater ihnen alles Mögliche, wobei besonders das kämpfen und Jagen im Vordergrund stand. Hasu machte, zum stolz von seinem Vater, große Vorschritte und es schien, als wäre er zum Kämpfen geboren. Hase liebte seine Familie. Sie waren für ihn alles. Dies wurde jedoch just zerstört, als Hasu den 9 Mond erreicht hatte. Bei einer Trainingsstunde mit seinem Vater, verletzte er ihn ausversehen tödlich. Hasu sollte mit ihm den Todesstoß lernen und der junge Kater übte ihn schon beim ersten Mal perfekt aus, was der Vater nicht gedacht hätte, weswegen er ihm auch nicht richtig auswich. So schlitze er ihm die Kehle auf und als es längst zu spät war, bemerkte der Kater, was er da eigentlich getan hatte. Seine Familie war geschockt, als Hasu seinen Vater zurück zu ihrem kleinen Lager schleppte. Sie trauerten lange, doch seit diesem Tag veränderte sich Hasu. Er wurde kalter und zu einer richtigen Kampfmaschiene. Als Hasu seinen 20 Mond erreicht hatte, wollte er seine Familie verlassen und auf eigenen Füßen stehen und die Welt bereisen um stärker zu werden. Miro, sein jüngerer Bruder stellte sich ihm jedoch in den Weg und meinte, er könnte die Familie nicht verlassen. Nicht nachdem er ihren Vater ermordet hatte. Hasu wurde daraufhin wütend und tötete seinen Bruder, als dieser sich trotz allen Warnungen von dem Kater nicht von der Stelle rührte. Lange stand er neben der blutüberströmten Leiche seines Bruders und ging auch erst fort, als er den erschrockenen Schrei seiner Schwester Schnee vernahm, welche die beiden gesucht hatte. Hasu ging den Süden und forderte viele verschiedene Streuner und Hauskätzchen heraus. Er legte seinen Namen ab und übernahm den Namen Streicher, wie er von manchen genannt wurde. Streicher wurde zu einer richtigen Killermaschiene und es machte ihm auch noch Spaß. Schließlich ließ sich der Kater in der Nähe der Clans nieder, weil er von einem weiterem Streuner gehört hatte, dass sich dort Katzengruppen ansammelten, welche recht stark waren. So machte er sich zum Ziel eine Clankatze herauszufordern.

FAMILIE


MUTTER
Mara | schwarze Kätzin mit goldenen Augen | Hauskätzchen | unbekannt
VATER
Silber | brauner Kater mit blauen Augen | Streuner | verstorben
GESCHWISTER
Schnee | weiße Kätzin mit schwarzen Flecken und blauen Augen | Streuner | unbekannt
Miro | schwarzer Kater mit braunen Flecken und grünen Augen| Streuner | vertorben


MENTOR
//
SCHÜLER
//


GEFÄHRTE
//
NACHKOMMEN
//


SONSTIGE
Name | Aussehen | Rang | Clan | Verbleib
Name | Aussehen | Rang | Clan | Verbleib
Name | Aussehen | Rang | Clan | Verbleib


Code © Lichtgeist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blizzardfrost
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 18
Ort : Im Lager der Wispernden Schatten; Wald

BeitragThema: Re: Streicher - Streuner - männlich // fertig   Mo 24 Apr 2017 - 23:49

ANGENOMMEN!

_________________

[c]- Avatar by Lichtgeist, vielen Dank für dieses tolle, graphische Meisterwerk

Spoiler:
 
[c]-by Farnwedel, ich danke dir von ganzen Herzen. x3

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vergessener-clan.forumieren.com
 
Streicher - Streuner - männlich // fertig
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der verlorene Clan :: Einstieg in das Rollenspiel :: Angenommene Steckbriefe :: Streuner-
Gehe zu: