Ein lang vergessener Clan versucht das junge Gesetz der Krieger wieder zu zerstören. Können sich die anderen Clans gegen den neuen Feind behaupten?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Harry Potter RPG
Fr 6 Okt 2017 - 23:18 von Streuner

» The war is history now
Di 12 Sep 2017 - 15:46 von Streuner

» Die Katzen des Waldes
Di 5 Sep 2017 - 13:11 von Streuner

» Lost Paths
Fr 1 Sep 2017 - 17:02 von Streuner

» Magical Souls
Mo 31 Jul 2017 - 18:08 von Streuner

» Katzen der Finsternis
Mi 26 Jul 2017 - 2:47 von Reifgesicht

» Geburtstagsglückwünsche
Fr 21 Jul 2017 - 13:43 von Habichtflug

» Habicht's Pfotenwerke!
Mi 19 Jul 2017 - 16:49 von Habichtflug

» Reifgesicht | Stellvertretender Heiler | Whispernde Schatten | Unfertig
Mo 17 Jul 2017 - 17:41 von Reifgesicht

RPG

Jahreszeit

Blattfrische

Tageszeit

Die Sonne geht gerade auf.

Wetter

Der Schnee ist getaut und so langsam erwacht alles wieder zum Leben. Blumen blühen, Bäume bekommen ihre Blätter zurück und die Beute kriecht aus ihren Bauen. Es wird wieder wärmer und keine Wolke ist am Himmel zu sehen.

Hierarchie
die ganze hierarchie

RegenClan

Anführer
Daunenstern

Stellvertreter
Aschensturm

Heiler
Gletscherblick

Heilerschüler
Reserviert

SturmClan

Anführer
Echostern

Stellvertreter
Mondschatten

Heiler
Geisterflug

Heilerschüler
Eibenpfote

Wispernde Schatten

Anführer
Blizzardstern

1. Stellvertreter
Mischgeist

2. Stellvertreter
Kupferflamme

Heiler
Wächterseele

Stellvertreter
Reifgesicht

Unsere Partnerforen


Teilen | 
 

 Das Lager der Wispernden Schatten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blizzardfrost
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 18
Ort : Im Lager der Wispernden Schatten; Wald

BeitragThema: Das Lager der Wispernden Schatten   Fr 17 Okt 2014 - 22:35

Das Lager ist im tiefsten Bereich des Waldes gelegen und teilt sich in vier Sektoren auf. Um ihr Heim ziehen sich dichte Brombeerbüsche, welche Schutz und gleichzeitig Denkung geben. Ab der Mitte hebt sich der Boden leicht an. Am höchsten Punkt dieser Erhebung befindet sich der Anführerbau, gleich daneben der Hochstein. Der Bach fließt relativ nahe am Lager vorbei und kreuzt so die Mitte. Schüler- und Kriegerbau grenzen direkt am den Brombeerbüschen. Der Heilerbau steht nahe dem Eingang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vergessener-clan.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Lager der Wispernden Schatten   Mi 4 Feb 2015 - 20:28

Lichtgeist

Ich wurde unfreiwillig geweckt, als ein Sonnenstrahl in den Kriegerbau kroch und mich an der Nase kitzelte. Davon musste ich niesen und war sofort wach. Etwas verschlafen öffnete ich die Augen und blinzelte. Es dauerte ein wenig, bis sich meine Augen an das Dämmerlicht des Baus gewöhnten.
Ich erhob mich und putzte mein weißes Fell kurz, bevor ich mich dann schüttelte und vorsichtig aus dem Bau stakste, damit ich auf keinen Trat. faules Pack.., dachte ich abschätzig, doch mein Blick verriet nichts über meine Gedanken.
Draußen angekommen, musste ich blinzeln, da es schlagartig hell wurde. Die Sonne war gerade dabei, aufzugehen, man sah sogar noch ein paar Sterne. Genervt zuckte ich mit den Ohren. Da hätte ich gut und gerne noch ein bisschen liegen bleiben können.. Leise seufzte ich und setzte mich vor den Kriegerbau, die Brombeersträucher kratzten an meinem Fell.
Nach oben Nach unten
Blizzardfrost
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 12.10.14
Alter : 18
Ort : Im Lager der Wispernden Schatten; Wald

BeitragThema: Re: Das Lager der Wispernden Schatten   Mi 4 Feb 2015 - 21:24

Blizzardfrost


Gähnend erhob sich der schlanke Körper vom Boden auf. Mit frostigen Blick sah die getigerte Katze zum Eingang hinaus. Sie hatte keine gute Nacht hinter sich, sprich so war auch ihre Laune. Schmaläugig tappte Blizzardstern aus ihrem Bau. Die Sonne schickte schwache Strahlen über das dämmrige Lager, viel heller würde es nicht mehr werden. Recht schnell hatte sich die Anführerin von der Müdigkeit erholt. Nun etwas wacher begann sie sich die Schulter zu putzen, das ohnehin schon glatte Fell klebte nun vollends an dem Schulterblatt fest, sollte ihr dies recht sein. Es herrschte eine befriedigende Stille, genau in dem Repertoire der Anführerin. Ablehnend blickte Blizzardstern über das Lager. Zu viele Erinnerungen waren mit diesem Wald verbunden, vor allem was die Gewalt anging. Ihr Inneres blieb eiskalt, ließ keine Gefühle zum Vorschein kommen. Irgendwann würde sie Seelenfluch gegenüberstehen. Bei diesem Gedanken begannen ihre Pfoten leicht zu zittern. Emotionslos grub die Kätzin die Krallen in den Boden. Schon zu lange, war alles in ihr leergefegt, als das sie großartig Emotionen zu zeigen hätte. Ein kurzer kühler Blick zu Lichtgeist. Ablehnung, wie so oft machte sich um sie herum breit. Doch ihre eigentlich engste Vertraute war kein Einzelfall, bei jedem stieg der Anführerin die Galle hoch. Kein Vertrauen wollte sie geben und oder bekommen.

_________________

[c]- Avatar by Lichtgeist, vielen Dank für dieses tolle, graphische Meisterwerk

Spoiler:
 
[c]-by Farnwedel, ich danke dir von ganzen Herzen. x3

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vergessener-clan.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Lager der Wispernden Schatten   Do 5 Feb 2015 - 16:39


Flussgold





Still lag die Schildplattfarbene in ihrem Nest, die Schnauze hatte sie unter den Pfoten versteckt und die Augen fest geschlossen. Jedoch verriet das Zucken ihrer Ohren das sie schon wach war, so lautsche Flussgold ihrere Umgebung. Als die ersten Sonnenstrahlen durch die Blätter schienen öffnete die Kriegerin langsam die Augen. Bei dem Eingang zum Bau sah sie noch Lichtgeist nach draußen verschwinden. Mit einem Gähnen setzte sich Flussgold kurz danach auf und zupfte sich einige Moosfetzen aus dem Fell. Dabei sah sie sich mit einem düsteren Blick im Bau um. Zwar kam die Kriegerin in dem Clan gut zurecht aber trozten hinterfragte sie so ziemlich alles. Mit einem tiefen Brummen erhob sich die Schildplattfarbene von ihrem Nest und Schritt flink zwischen den Katzen hindurch. Bei dem Bauausgang blieb sie kurz stehen und blinzelte durch das helle Licht was in herrein schien. Als die Kriegerin sich an das Tageslicht gewöhnt hatte schritt sie aus dem Baum, etwas entfernt von dem Kriegerbau lies sie sich am Rand der Lichtung nieder. Ihr Blick schweifte kurz durch das Lager, im Lager war jedoch noch nicht sonderlich viel los. Somit wendete sie den Blick ab und fing an ihr Brustfell zu waschen. Wenn Lichtgeist sie für eine Patrouille oder sonst etwas braucht, würde sie es der Kriegerin schon sagen oder zurufen.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Lager der Wispernden Schatten   Do 5 Feb 2015 - 20:27

Silberfarn


Die hübsche Stellvertreterin öffnete mühsam ihr linkes Auge. Sonnenstrahlen erhellten den Bau der Krieger, das Morgengrauen schien beinahe vorüber. Silberfarn war erst vor einigen Stunden eingeschlafen, da sie die Nachtpatrouille angeführt hatte. Doch sie war es gewohnt, wenig Ruhe zu haben, da sie sich ihren Aufgaben als zweite Stellvertreterin mit voller Hingabe widmete. Es stand für sie an erster Stelle, ihrem Clan beste Dienste zu leisten. Nun gelang es ihr langsam, sich auf zu setzen und sich einmal über die Pfote zu lecken. Sie entdeckte Blizzardstern auf der Lichtung. Ihr Blick, abweisend, kühl. Wie immer. Silberfarn hatte ihre Anführerin nie anders gesehen. Sie konnte das Oberhaupt der Wispernden Schatten zwar verstehen, doch gleichzeitig ein Seufzen nicht unterdrücken. Bedacht setzte sie Pfote vor Pfote, bis sie in Blizzardsterns Nähe stand. Sie sog die frische Morgenluft ein und warf ihr einen aufmunternden Blick zu.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager der Wispernden Schatten   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager der Wispernden Schatten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lange Schatten
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der verlorene Clan :: Das Rollenspiel :: Wispernde Schatten-
Gehe zu: